Im Vorfeld einer Folierung sollte immer eine Beratung und Aufklärung in einem Gespräch stattfinden um die vielen Fragen, welche für ein perfektes Ergebnis notwendig sind, zu besprechen und darauf basierend ein entsprechendes Angebot erstellen zu können.

Bei einer Folierung spielen viele Faktoren eine Rolle für die Preisgestaltung:


Folienart und -verbrauch
Der Verbrauch ist vom Design und von den Abmessungen des Fahrzeugs abhängig und auch die verwendete Folienoptik spielt eine Rolle. Einfarbig, Metallic, Perlmut, Carbonoptik oder bedruckte Folie mit Schutzlaminat - verschiedene Folien - verschiedene Preise.

Das Fahrzeug
Jedes Fahrzeug sieht anders aus und erfordert mehr oder weniger Zeitaufwand bei der Folierung. Das eine Fahrzeug ist verklebefreundlicher, das andere wiederum nicht. Gerade Anbauteile wie Spoiler, Verbreiterungen usw. entscheiden mit über die Dauer und den Aufwand der Folierung.

Der Fahrzeugzustand
In welchem Zustand befindet sich das Fahrzeug und wie umfangreich fallen notwendige Vorarbeiten aus.

Vorbereitung und Demontage
Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen müssen oftmals Türgriffe, Lichter etc. demontiert werden - dies muss im Gespräch geklärt werden... je nach Kundenwusch.

Weitere Kosten - müssen nicht...
können aber gerade im Bereich von aufwendigen Designs entstehen für Layouts, Entwürfe und Druckdatenerstellung.

Meisterbetrieb seit 1996